P.A. Parenteau bei den Avs

P.A. Parenteau bei den AvsGestern - wie immer am 1. Juli - hat in der NHL die Free Agent Zeit begonnen. Und die Avs haben gleich am ersten Tag ordentlich zugeschlagen.

Gestern - wie immer am 1. Juli - hat in der NHL die Free Agent Zeit begonnen. Und die Avs haben gleich am ersten Tag ordentlich zugeschlagen. So haben die Avs gleich am ersten Tag gleich drei Free Agents in der Liga geholt. Doch bevor neue Spieler geholt wurden, wurde noch vorher ein bestehender Spieler im Team verpflichtet: so hat der Stürmer Steve Downie eine 2-Jahres-Vertrag unterzeichnet. Damit fehlen von seiten der Avs nur mehr Unterzeichnungen von Ryan O'Reilly und Erik Johnson.

Doch nun zu den Neuverpflichtungen: das größte Kaliber wurde zweifelsohne mit der Verpflichtung von PA Parenteau an Land gezogen. Der Stürmer spielte die vergangenen beiden Jahre bei den New York Islanders und erzielte in beiden Saisonen jeweils immer mindestens 50 Scorer-Punkte. Dementsprechend hat Parenateau von Manager Sherman einen 4-Jahres-Vertrag für jährlich 4 Millionen Dollar erhalten. Parenteau wird dabei wie es momentan aussieht höchstwahrscheinlich in einer Reihe mit Duchene spielen.

Zusätzlich haben die Avs aber auch mit John Mitchell einen Ersatz für Jay McClement gefunden, der bei den Toronoto Maple Leafs unterzeichnet hat. Mitchell hat dabei zuletzt bei den New York Rangers gespielt und ist ein besonders starker Faceoff-Spieler und sehr gut im verteidigen. Und als dritte und letzte Neuverpflichtung des ersten Tages wurde auch der Verteidiger Greg Zanon geholt, der zuletzt bei den Boston Bruins gespielt hat. Damit wurde das Verteidigerteam nochmal aufgestockt und die Avs haben nun 9 potenzielle Top-6-Verteidiger. Sowohol Zanon als auch Mitchell haben jeweils 2-Jahres-Verträge erhalten mit jeweils knapp über 2 Millionen pro Jahr.


Norbert Gruber, Austria, norbert@eurolanche.com
02/07/2012 - 15:36


Comments

There are currently no comments for this article.

View comments | Add your comment

New comments
naprostej souhlas se vším ... More in:
Zaměřeno na detaily: MacKinnon

Nevím přesně, co za Tourignyho odchodem vězí, ale nejpravděpodobnější mi přijde důvod 1 s tím, že to nejspíš v... More in:
Záhada okolo odchodu Tourignyho

dalsi nesmysl podle me ten Martinsens..to neni basketbal , furt samy velky hrace ..bude dalsi Eveberg ... More in:
Mike Green? Ďakujeme, neprosíme

Jediný problém s MacKinnonom sú prehnané nároky naňho od fanúšikov. Mal vynikajúcu prvú sezónu, veľa vecí mu v... More in:
Zaměřeno na detaily: MacKinnon

New articles
Exclusive interview with J. Holos
Žebříček arén v sezóně 2014/15
Avalanche a draft ’03
The Hejda Question
Ligu čakajú rázne zmeny