Downie's Saison zu Ende

Downie's Saison zu EndeKaum hat die aufgrund des Lockouts verkürzte NHL-Saison begonnen, ist sie für einen Avs-Spieler auch schon wieder zu Ende.

So hat sich der Avalanche Stürmer Steve Downie im letzten Spiel gegen die Los Angeles Kings am Knie verletzt. Nach einer genauen Evaluierung der Verletzung tags darauf, steht nun leider fest, dass Downie einen Kreuzbandriss hat und eine Operation am Knie braucht, die die Saison für dieses Jahr für ihn beendet. Zwar konnte man das Spiel gegen die Kings mit 3-1 gewinnen, anscheinend kommt in den letzten Jahren aber immer eine jede positive Nachricht bei den Avs nicht ohne einen kleinen Seitenhieb. So nun auch dieses mal.

 

Heute steht bereits das nächste Spiel gegen die Columbus Blue Jackets am Programm, wo vermutlich Chuck Kobasew für Downie einspringen wird. Bleibt abzuwarten, wie gut Kobasew Downie ersetzen kann. Schließt er jedoch an seine Leistung in der vorherigen Saison an, ist eindeutig klar, dass die Avs nun ein kleines Problem in der Offensive haben. Deshalb ist es nun umso wichtiger, dass die Avs das Vertragsproblem mti Ryan O'Reilly lösen. Schließlich braucht man unbedingt einen Stürmer in der dritten Reihe, der auch mit Milan Hejduk ab und zu Tore schießen kann.

 

Apropos O'Reilly: dieser ist, man höre und staune, wieder am Rückweg in die USA. Sein russisches Team und er haben einvernehmlich den Vertrag aufgelöst, sodass er nach Nordamerika zurück kehren kann. Heißt das nun automatisch, dass er auch bei den Avs gleich einen Vertrag bekommen wird? Wohl eher weniger, denn die Vertragsauflösung ist sicher nicht durch eine Einigung zwischen Sherman und ihm zustande gekommen. Aber wer weiß, vielleicht ist jetzt Sherman durch Downie's Verletzung doch bereit, O'Reilly etwas mehr zu zahlen.


Norbert Gruber, Austria, norbert@eurolanche.com
24/01/2013 - 15:30


Comments

There are currently no comments for this article.

View comments | Add your comment

úplne s tebou súhlasím... More in:
Varlamov pobúril tričkom

Ja netvrdim , ze nebyl uz na draftu povazovan za defenzivne , fyzicky hrajiciho beka, ale ukazoval, ze ma i tr... More in:
Siemens má čas preraziť do NHL

Nesuhlasim, ani najmenej. Siemens bol uz pred draftom pasovany za fyzicky hrajuceho defenzivneho obrancu, najc... More in:
Siemens má čas preraziť do NHL

Ja osobne ho za promrhany talent povazuju. Sice je jeste stale hodne mlady, ale nevidim v nem hrace, ktery mel... More in:
Siemens má čas preraziť do NHL