More international stories

Die Nummern der Neuzugänge

Die Nummern der NeuzugängeEin paar Wochen muss man sich noch gedulden, bevor die neue Saison in der NHL los geht.

Bei all der Flaute aktuell für alle NHL-Fans gibt es jedoch trotzdem News, was die Colorado Avalanche anbelangt. So wurde vor kurzem verlautbart, welche Nummern die Neuzugänge in der kommenden Saison tragen werden.

So haben die Avs ja heuer etwas umfangreicher zugeschlagen, was die Team-Umstrukturierung anbelangt. Insgesamt fünf neue Spieler stehen im kommenden Trainings Camp nach aktuellem Status im Kader und all diese neuen Spieler brauchen natürlich auch Nummern für den Rücken.

So wird der verpflichtete Stürmer Blake Comeau die Nummer 14 tragen, Nikita Zadorov wird die Nummer 16 tragen, Mikhail Grigorenko die Nummer 25, Francois Beauchemin die Nummer 32 und Carl Soderberg die Nummer 34. Ein paar Nummern kommen einem noch bekannt vor, da schon einige bekannte Ex-Spieler Nummern getragen haben. So hat zum Beispiel früher Chris Stewart die Nummer 25 zum Beispiel getragen.

Eine schöne Geste im Zuge der Nummernvergabe ist hingegen dem neuen Verteidiger Beauchemin zuzuschreiben. Eigentlich hat Beauchemin bis dato immer die Nummer 23 getragen. Bei den Avs hat er aber bewusst darauf verzichtet, da es mit Milan Hejduk eine Ikone in Denver gibt, die unter der Nummer 23 bekannt war. Hejduk ist im Gegensatz zu anderen Spielern nicht an der Decke des Pepsi Centers mit seiner Nummer verewigt, insofern dürften neue Spieler auch seine Nummer tragen. Nichtsdestotrotz aber war sich Beauchemin dessen bewusst, welche Bedeutung diese Nummer in Denver hat, weshalb er lieber die Nummer 32 genommen hat. Ein sehr sympathischer Einstieg des Neuzugangs in Denver!


Norbert Gruber, Austria, norbert@eurolanche.com
25/08/2015 - 21:00 Eurolanche book - banner

Discussion

NHL on Nov 11, 2017: "Eurolanche is the world's largest Colorado Avalanche fan club."